Herausforderungen und
Fehlerminimierung im Breitband

Illustration Baum, Wurzeln hervorgehoben

Die Grundlagenschulung zur Infrastrukturplaner-Glasfasertechnik bereitet angehende Fachkräfte umfassend auf ihre zukünftige Arbeit vor. In dieser Schulung werden verschiedene Schlüsselaspekte behandelt, darunter den beruflichen Alltag eines Infrastrukturplaners, Regelwerke und Gesetze (einschließlich Bundes- und Landesgesetze), das Wegebaurecht in der Glasfasernetzplanung, Netzstrukturen und technische Grundlagen, Tiefbauverfahren und Materialien sowie die Rolle des Planenden im Prozess.

Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern ein breites Verständnis für die verschiedenen Aspekte der Infrastrukturplanung in der Glasfasertechnik und bereitet sie optimal auf ihre künftigen Aufgaben vor.

English

The basic training for Fiber Optic Infrastructure Planner prepares prospective professionals comprehensively for their future work. This training covers various key aspects, including the daily professional life of an infrastructure planner, regulations and laws (including federal and state laws), road construction law in fiber optic network planning, network structures and technical fundamentals, construction methods and materials, as well as the role of the planner in the process.

This training provides participants with a broad understanding of the various aspects of infrastructure planning in fiber optic technology and optimally prepares them for their future tasks.

Jetzt anmelden!

Dauer: 2 Tage, 16 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 15 Personen

Preis Deutsch: 800 € (exkl. 19% USt)
Preis International: 1000 € (excl. 19% VAT)

Wählen Sie Ihren Starttermin: Start jeweils um 9:00 Uhr.

Die Mindestteilnehmeranzahl pro Kurs beträgt 10 Personen. Andernfalls behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen.

Ansprechpartner für diesen Kurs

Portrait Holger Gohlke

Holger Gohlke